Alpe Adria Trail

PasterzHeiligenblutMoharalmGmünd HauptplatzMillstaetter SeeNationalpark NockbergeGerlitzeSchlosshotel VeldenFaakerseeMonte Lussari mit Wallfahrtskirche Maria LussariNaturreservat ZelenciZapoden SocatalSoca bei KobaridWeinberge im Collio bei CividaleDobrovo in Goriska BrdaSchloss DuinoSchloss MiramareTrieste Piazza UnitalLipicaMuggia
Frühjahrspaket am Alpe-Adria-Trail
ab160 €

Frühjahrspaket am Alpe-Adria-Trail

Die Kirschblüte in der Nationalpark Region, das Zeichen des Aufbruchs, stellt den idealen Einstieg in die Wandersaison 2014 dar. Dazu haben wir Ihnen eine – im Frühling besonders eindrucksvolle – Kurzreise zusammengestellt:

DURCH SPEKTAKULÄRE SCHLUCHTEN ZUR KULTSTÄTTE DANIELSBERG

Ausgehend vom Bergsteigerdorf Mallnitz, durchwandern Sie auf ebenso sicheren wie spektakulären Steiganlagen in der Gischt der gen Tal donnernden Wasserfälle die Rabisch- und Groppensteinschlucht, um dann am idyllischen Marktplatz von Obervellach Rast zu halten.
Der zweite Wandertag führt Sie auf der Sonnenseite des Mölltales, vorbei an der märchenhaften Burg Falkenstein, zum Ziel dieser traumhaften Frühlingstour: der Danielsberg – ein alter Kultplatz der Kelten und Römer – mit seiner idyllischen Kapelle und Herberge.

IHRE INKLUSIV-LEISTUNGEN

Buchbar von 01.05.2014 bis 18.06.2014
BASIC-TREK CLASSIC-TREK DELUXE-TREK
3 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb 3 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb 3 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
Verpflegung: Frühstück Verpflegung: Abendessen und Frühstück aus der Alpen-Adria Küche Verpflegung: Abendessen und Frühstück aus der Alpen-Adria Küche
2 ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail 2 ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail 2 ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
Gepäcktransport (pro Gast 1 Stück max. 20kg) Gepäcktransport (pro Gast 1 Stück max. 20kg) Gepäcktransport (pro Gast 1 Stück max. 20kg)
Transfers im Rahmen des Alpe-Adria-Trail Mobilitätsservices (Nationalpark-Wanderbus) Transfers im Rahmen des Alpe-Adria-Trail Mobilitätsservices (Nationalpark-Wanderbus) Transfers im Rahmen des Alpe-Adria-Trail Mob.-Service mit separatem Shuttle zum Ausgangspunkt
Alpe-Adria-Trail Kärnten Card Alpe-Adria-Trail Kärnten Card Alpe-Adria-Trail Kärnten Card
Alpe-Adria-Trail Tourenunterlagen und ein Trail Memory Alpe-Adria-Trail Tourenunterlagen und ein Trail Memory Alpe-Adria-Trail Tourenunterlagen und ein Trail Memory

€ 160,00

pro Person im DZ

€ 250,00

pro Person im DZ

€ 292,00

pro Person im DZ

Unterbringung im einfachen Gasthof oder in einer Frühstückspension Unterbringung im gut bürgerlichen Gasthof oder Hotel**/*** Unterbringung: 1 Übernachtung im luxuriösen Hotel**** mit Wellness-Bereich | 2 Übernachtungen im gut bürgerlichen GH oder Hotel**/***

 

MÖGLICHE ZU- BZW. ABSCHLÄGE PRO ETAPPE

  BASIC-TREK CLASSIC-TREK DELUXE-TREK
Hund: € 10,00/Tag € 20,00/Tag € 25,00/Tag
EZ-Zuschlag: € 10,00/Tag € 20,00/Tag € 25,00/Tag
Kinder: 65% vom Gesamtpreis 65% vom Gesamtpreis 65% vom Gesamtpreis
(6-14 Jahre) (Zimmer der Eltern) (Zimmer der Eltern) (Zimmer der Eltern)

 

IHR GANZ PERSÖNLICHES URLAUBSPROGRAMM

01.Tag Individuelle Anreise nach Mallnitz, der alpinen Perle des Nationalparks Hohe Tauern Ankunft in der ersten Etappenunterkunft und Übergabe der gesamten Tourenunterlagen
02.Tag Im Laufe der Jahrtausende hat sich der Mallnitzbach tief in die 500m hohe Tauernstufe zwischen Mallnitz und Obervellach eingeschnitten und so zwei spektakuläre Schluchten erschaffen: Die Rabischschlucht im oberen Teil und die unterhalb anschließende Groppensteinschlucht, die zusammen den längsten Schluchtenweg Kärntens bilden. Die landschaftlich einmalige, wenig anstrengende Etappe findet Ihren Abschluss am historischen Marktplatz Obervellach. (Gehzeit: 4.5 Stunden, 9.1km; Aufstieg: 133m, Abstieg: 640m; Etappe 07)
03.Tag Der Danielsberg, Zielpunkt der heutigen Tagesetappe, wirkt schon rein optisch außergewöhnlich: Mitten im Unteren Mölltal wiederstand die kegelförmige Erhebung allen Eiszeiten, die das Tal ausschürften. Kein Wunder, dass dieser besondere Ort in allen Kulturen als heilige Stätte verehrt wurde. Doch auch in die jüngere Geschichte der Region gibt diese Etappe Einblick: Immer wieder sind Tunnels und Viadukte der historischen Tauernbahn zu sehen, die 1909 das Tal für Touristen erreichbar machten. (Gehzeit: 5.5 Stunden, Länge: 12.9km; Aufstieg: 896m, Abstieg: 632m; Etappe 08)
04.Tag Rücktransport nach Mallnitz Individuelle Heimreise

 

EMPFOHLENE AUSRÜSTUNG & KÖRPERLICHE FITNESS

  • Körperliche Fitness: Kondition für 4.5 – 5.5 Stunden Tagesetappen und absolute Trittsicherheit; Nur für Kinder ab 12 Jahren mit sehr guter Kondition geeignet.
  • Rucksack (18-25 l)
  • Gutes Schuhwerk mit Vibramsohle und Wanderstöcke
  • Zweckmäßige Bekleidung mit Wind- , Kälte- und Regenschutz
  • Sonnenbrille und -creme

Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
Hof 4
9844 Heiligenblut
Tel.:+43(0)4824/2700
Fax: +43(0)4824/2700-4
tourismus@nationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at/


« zurück